Sportliches Corratec E-Allroad Fazua




Corratec E-Allroad Fazua

E-Gravels erobern schrittweise die Herzen der eBiker. Das neue E Allroad Fazua von Corratec überzeugt als eines von ihnen mit qualitativen Elementen und einem sportlichen Design. Getestet wurde es Anfang des Jahres von der Zeitschrift Cycle in der Ausgabe 02/2020.

Corratecs dynamisches eAllroad Fazua

Dass es sich bei dem E-Allroad Fazua um ein eBike handelt, ist dabei nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Der Fazua Akku und Motor bilden eine Einheit und sind gemeinsam in dem Rahmen integriert. Dadurch ist dieser laut Cycle sehr aerodynamisch und erhält eine kompakte Charakteristik. Diese Form begünstigt die Stabilität des EAllroad Fazua und erleichtert die Führung des eBikes. Das schlanke Sattelrohr sowie die Hinterbaustreben verleihen dem eRad zudem eine edle Optik.

EBike Motor Fazua evation 1.0
Akku und Fazuamotor evation 1.0 bilden integriert im Rahmen eine Einheit

Ein edles eBike mit erstklassiger Ausstattung

Wie bereits erwähnt gehen der Motor, Fazua evation 1.0, und der Akku Hand in Hand miteinander. Ein entscheidender Vorteil ist hierbei, dass sich trotz dieser Verbindung das Gewicht niedrig hält. Gerade einmal 3,5 kg bringen sie zusammen auf die Waage. Der Antrieb erreicht daber bis zu 60 Nm. Der Akku besitzt für eine Reichweite von bis zu 50 km eine Kapazität von 250 Wh.

Aber auch die Schaltung ist von hoher Qualität. Verbaut wurde von Corratec eine 11-fach Schaltung Rival1 von SRAM mit einer 11-42 Kassette. Sie richtet sich fein und schnell nach den Wünschen des eBikers, so dass ein Wechsel der Gänge sanft und exakt ausgeführt werden kann. Für die Sicherheit bei den Abfahrten sorgen die Bremsen von SRAM Rival1.

Im Vergleich zum Vorgängermodell, dem E-Allroad Expert, kommt das eAllroad Fazua mit 28 Zoll Felgen und den G ONE 40 mm Reifen von Schwalbe. Bei diesen Reifen handelt es sich um wahre Alleskönner: Sie sind vielseitig und sorgen bei dem eAllroad Fazua für ein harmonisches Fahrerlebnis.

Bereifung mit G One 40 von Schwalbe
Bereifung von Schwalbe mit G One 40 mm

Fazit zum Corratec E-Allroad Fazua

Das Magazin Cycle bewertet das Corratec EBike Allroad Fazua als sportlich, kompakt und ansprechend. Die Ausstattung ist ausgezeichnet und der Preis für das eRad im Vergleich gering.

Wer den gesamten Testbericht lesen möchte, kann das Heft 02/2020 bei Cycle für 6,80€ käuflich erwerben.

 

Quelle: Corratec (Stand: 09.06.2020)

Auch spannend!



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*