Vorgestellt: Prophete Navigator 7.3 City E-Bike




eBike Prophete Navigator 7.3

City E-Bike Prophete Navigator 7.3

7.4

Ausstattung

6.6/10

Verarbeitung

8.0/10

Reichweite

6.5/10

Preis-/Leistung

8.5/10

Pro

  • zuverlässiger Frontmotor
  • helle 30-Lux Beleuchtung
  • wartungsarme Nabenschaltung
  • Rücktrittbremse
  • günstiges Einsteigermodell

Kontra

  • nur 24V Motor

Das Prophete Navigator 7.3 ist ein einfaches und solides City E-Bike für die Stadt, zum Einkaufen oder Freunde besuchen. Technisch hat sich gegenüber dem Vorgängermodell Navigator 6.0 nicht viel getan. Es wurden ein paar Komponenten wie Sattel und Beleuchtung verbessert. Ansonsten wurden im City E-Bike Prophete Navigator 7.3 die bewährte Ausstattung wie beim Vorgänger verwendet.

Antrieb des Prophete Navigator 7.3

24V Trio Frontmotor
24V Trio Frontmotor

Das 28 Zoll Prophete Navigator 7.3 ist eindeutig das günstigste E-Bike bei Prophete und somit das Einsteigermodell mit einfacher und solider Ausstattung. Die Tretunterstützung erhält der Fahrer vom Prophete Trio 24V Frontmotor. Dieser unterstützt den Fahrer mit insgesamt 5 Tretunterstützungsstufen bis zu einer Geschwindigkeit von 25km/h. Dabei arbeitet der Motor leise. Für Steigungen und bergige Straßen ist das Prophete City E-Bike Navigator 7.3 aufgrund seines schwachen 24V Motors nicht geeignet. Wer Steigungen auf seinen Weg hat oder auch ein Tour am Wochenende plant, sollte sich eher nach einem 36V Motor wie bei dem Prophete Navigator 7.5 oder dem Tiefeinsteiger Prophete Navigator 7.4 umschauen. Aber für einfache Fahrten in der Stadt, zum Einkaufen oder für den Besuch zur Eisdiele ist das günstige City E-Bike geeignet. Es zieht seinen Fahrer zuverlässig durch die Stadt. Mit Strom versorgt wird der Frontmotor über den 10,4Ah Prophete Samsung Side Click Akku mit Lithium Ionen Zellen. Dabei kann eine Reichweite von ca 70km erreicht werden. Die Aufladung des Side Click Akkus erfolgt je nach Wunsch entweder direkt am City E-Bike oder in der Wohnung. Dafür lässt sich der Akku einfach seitlich entnehmen. Ein umklappen der Sattelstütze ist somit nicht erforderlich.

Einfache Bedienung durch Trio Steuerdisplay

Trio LED Display
Trio LED Display

Gerade ältere Menschen oder Personen, die keine großartige Technik möchten, werden ein gefallen an dem übersichtlichen Trio Display haben. Die Bedienung ist sehr einfach, selbsterklärend und intuitiv. Mit der Power Taste wird das Display eingeschaltet, mit der Plus-/ Minustaste die gewünschte Unterstützungsstufe eingestellt. Wird die Plustaste länger gedrückt und gehalten, aktiviert sich die Anfahr-Schiebehilfe mit welcher das Prophete Navigator 7.3 ausgestattet ist. Mittels der Schiebehilfe werden die Anfahrten an Schrägen oder Treppen erleichtert, da der Motor den Fahrer auch ohne Treten unterstützt aber nur bis 6km/h. beim längeren drücken der Minustaste wird das Licht eingeschaltet. Mehr Tasten gibt es nicht beim Trio Display. LED Lampen zeigen die gewählte Unterstützungsstufe an und wie voll der Akku ist.

Ausstattung des Prophete Navigator 7.3

So wie es sich für ein City E-Bike gehört, kommt auch das Prophete Navigator 7.3 mit einer wartungsarmen Shimano Nabenschaltung daher. Durch den geringen Pflegeaufwand sind Nabenschaltungen bei vielen Fahrern, die keinen großen Wert auf viele Gänge legen, gefragt. Über den Drehgriffschalter ist schnell einer der 3-Gänge eingelegt. Für die einfache Tour durch die Stadt ausreichend. Die zwei Alu V-Bremsen von Promax und die Rücktrittbremse sorgen für eine gute Reduktion der Geschwindigkeit. Der Citylenker mit Ergogriffen sorgt für eine gute aufrechte Sitzposition und die gefederte Sattelstütze mit Selle Royal Sattel federt unliebsame Stöße ab. Neu beim Prophete Navigator 7.3 ist die sehr helle 30-Lux LED Beleuchtung. Hier hat sich die Lux Zahl gegenüber dem Navigator 6.0 erhöht. Somit wird der E-Bike Fahrer besser im Straßenverkehr gesehen. Das Licht wird, wie bereits erwähnt über das Trio Display bequem eingeschaltet und erhält den Strom vom Sitzrohrakku. Auch beim Schieben oder im Stand bleibt das Licht dank der Light On Funktion an. Sollte der Akku während der Fahrt leer werden und der Fahrer das E-Bike als normales Cityrad verwenden, ist trotzdem noch für ca 1,5h genügend Strom für das Licht vorhanden.

Fazit zum Prophete Navigator 7.3 City E-Bike

Das Prophete Navigator 7.3 ist kein besonders aufregendes City E-Bike. Solide Ausstattung, zuverlässiger 24V Trio Frontmotor und wartungsfreier Samsung Side Click Akku zeichnen das Prophete Einsteigermodell aus. Für Ausflüge am Wochenende oder hüglige Strecken ist das Navigator 7.3 aufgrund des 24V Motors nicht geeignet. Wer aber ein zuverlässiges E-Bike für kleines Geld und für Fahrten in der Stadt oder zum Einkaufen sucht, ist mit dem Prophete City E-Bike gut beraten.

Diskussion, Erfahrungen und Hilfestellung zum Prophete Navigator 7.3 in unserem Forum

eBike-Forum.eu – Willkommen bei Tests, Forum und eBike-Vorstellungen Foren Diskussionen, Erfahrungen und Tipps zum Prophete Navigator 7.3

Ansicht von 0 Antwort-Themen
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Bildquellen

  • 24V Trio Frontmotor: Hersteller Prophete
  • Trio LED Display: Hersteller Prophete
  • eBike Prophete Navigator 7.3: Hersteller Prophete

Auch spannend!



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*