Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #90116
      ebike-forum
      Teilnehmer

      Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /pages/f0/21/d0014744/home/htdocs/eBike-Forum/wp-includes/functions.php on line 4777

      In unserem Artikel „Fischer ProLine ECU1401 City E-Bike“ haben wir das Fischer E-Bike vorgestellt. Hier ist der Platz für Anregungen, Diskussionen und Erfahrungen mit dem Fischer Pedelec.

      Viel Spaß im eBike-Forum.eu

    • #90200
      Dedicated server
      Gast

      Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /pages/f0/21/d0014744/home/htdocs/eBike-Forum/wp-includes/functions.php on line 4777

      Durch den Ersatzakku soll die Reichweite des E-Bikes Fischer Ecoline City ECU 1502 bis zu 200 Kilometer betragen. Die Serie Proline besteht aus dem Tiefeinsteiger Proline City und einem Trekking-E-Bike, das als Damen- bzw.

    • #90201
      Michael
      Gast

      Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /pages/f0/21/d0014744/home/htdocs/eBike-Forum/wp-includes/functions.php on line 4777

      Ja, das mit den Reichweiten ist immer so eine Sache. Es gibt extrem viele Einflußfaktoren und es ist fast nicht möglich eine seriöse Aussage darüber zu treffen. Richtig krass kann man es im Bosch Reichweitenrechner sehen und ein Gefühl dafür bekommen.
      Aber da wir hier gerade bei verschiedenen Fischer e-Bikes sind, hier ein paar Fischer Zahlen von Extraenergy aus dem letzten Jahr:
      Da wurde zum Beispiel das ETD1401 getestet. Das hat auf dem Datenblatt von Fischer eine Reichweite von 140 Kilometern. Bei den Tests kamen dann 89 Kilometer auf einer Tour mit wenig Steigung raus, 36,7 Kilometer bei einer Tour mit extremer Steigung und 37,7 Kilometer bei Stadtfahrten raus.
      Ich finde diese Ergebnisse des Fischer Bikes durchaus respektabel und ich glaube auch Fischer, dass man mit dem Fahrrad 140 Kilomter schaffen kann, es hängt aber einfach von viel zu vielen Faktoren ab und ist fast nicht möglich eine seriöse Reichweite zu nennen.
      Auf der anderen Seite sind derart große Reichweiten auch praktisch nie nötig. Wer fährt Bergtouren über 40 Kilometer am Stück oder über 90 Kilmoeter am Rhein entlang an einem Stück? Vielleicht echte Profis, aber die fahren dann auch meist mit weniger Unterstützung und kommen weiter.

    • #91838
      Christian Kronsbein
      Gast

      Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /pages/f0/21/d0014744/home/htdocs/eBike-Forum/wp-includes/functions.php on line 4777

      Motor bereits defekt!
      Fischer verweigert trotz 3jähriger Garantie die Regulierung des Schadens, obwohl Fahrrad erst 2 Jahre alt ist!
      Fischer – nein danke!

      Übrigens Laufleistung waren grade mal 412 km!!!

    • #92031
      Jürgen Langner
      Gast

      Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /pages/f0/21/d0014744/home/htdocs/eBike-Forum/wp-includes/functions.php on line 4777

      Ich fahre seit fast 3 Jahren ein Fischer e-bike 1401 Proline und bin rundum zufrieden. Was bisher defekt war ist ein Tretlager-Sensor. Das Tretlager habe ich auf Garantie bekommen ohne Problem. Ich habe es selbst ausgetauscht weil ich nicht auf den Servicemonteur warten wollte. Kundendienst Top einfach, Rad registrieren und dann beim fischer Desktop kommunizieren, oder anrufen. Hat beides sehr gut geklappt. Reichweiten aussagen halte ich für bedenklich die angegebenen Reichweiten sind in der Realität jedenfalls nicht zu erreichen. Meine Erfahrung ist das bei 20 Grad Temperatur etwa die halbe Reichweite machbar ist wie angegeben. Also 60-70 Kilometer wären drin was auch vollkommen reicht. Die Bremsen werden Überbewertet die Verbauten V-Brake Bremsen sind sehr gut und Rücktritt hat es auch. Der Verschleiß an den Felgen ist allerdings Ärgerlich. Ich schätze wenn der Akku das Leben beendet sind auch die Felgen hin. Also ca. nach 6 Jahren muss richtig investiert werden. doch bei dem Einstandspreis von ca. 1100 Euro ja auch kein Wunder!! Für hydraulische Scheibenbremsen und Mittelmotor von Bosch mit 500 Wh Akku zahlt man ja mindestens das Doppelte! Übrigens hat mir mal ein Insider verraten das die Akkuzellen unterschiedlicher Qualität sind auch vom gleichen Hersteller. Bei teuren Akkus sind ausgesuchte Zellen verbaut die alle die gleichen guten Werte haben. Bei billigen Akkus sind verschiedene Zellen verbaut zwar vom gleichen Hersteller aber minderer Qualität. Darum kann man einen Fische Akku mit 500 Wh auch nicht mit einem bosch Akku 500 Wh vergleichen. Allerdings sieht man es am Preis Fischer ca. 350 Euro, Bosch ca. 700 Euro!
      In diesem Sinne alles hat seinen Preis Ich bin mit meinem Fischer ECU 1401 sehr gut gefahren!

    • #97062
      Mara Meurer
      Teilnehmer

      Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /pages/f0/21/d0014744/home/htdocs/eBike-Forum/wp-includes/functions.php on line 4777

      Hallo, danke für das Teilen eurer Erfahrungen! Jetzt bin ich sehr hin und hergerissen, was Fischer betrifft.. Ich finde es immer sehr schade, wenn es Probleme mit der Garantie gibt und sich die Hersteller da so Quer stellen. LG Mara

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.