Test: Prophete Geniesser e8.8 Alu City E-Bike 28″

⇔ stylisches & kraftvolles Prophete City E-Bike
⇔ Prophete Geniesser e8.8 im Test
⇔Diebstahlschutz ProLock & ProKey
⇔ bremsstarke Magura HS22 hydraulische Felgenbremsen
⇔ 461Wh Samsung Side Click Akku für gute Reichweite
⇔ Geniesser e8.8 mit zulässiges Gesamtgewicht 150kg
⇔ 36V AEG Comfort Drive C Mittelmotor mit Rücktritt

Artikelnummer: 4014607525589 Kategorie: Prophete E-Bikes

Beschreibung

E-Bike Prophete Geniesser e8.8

E-Bike Prophete Geniesser e8.8
9.2

Ausstattung

9.1 /10

Verarbeitung

9.3 /10

Reichweite

9.3 /10

Preis-/Leistung

9.1 /10

Pro

  • Kraftvoller AEG Mittelmotor mit Rücktritt
  • sichere Magura HS22 hydraulische Felgenbremsen
  • spezielle E-Bike Federgabel Suntour E25
  • max Drehmoment von 100NM
  • flüssige Schaltübergänge

Kontra

  • keine Federsattelstütze

Prophete E-Bikes werden immer bekannter und sind schon seit ein paar Jahren nicht mehr nur eine günstige Discount- bzw. Baumarktmarke. Dies wird deutlich, wenn man sich die Entwicklung der einzelnen Prophete E-Bike-Modelle (z.B. vom Prophete Navigator 4.0 zum Navigator 6.7 dann zum Navigator 7.8 und jetzt das neue Geniesser e8.8) genauer anschaut. Prophete bleibt am Ball und ist ständig dabei neue Technologien zu entwickeln, die Komfort und Fahrspaß erhöhen. Trotz Weiterentwicklungen bleibt Prophete seinem Motto treu und schafft E-Bikes für Jedermann.

Vom Navigator 7.8 zum Prophete Geniesser e8.8

In der neuen Saison 2018 tragen die Prophete City E-Bikes nicht mehr den Namen „Navigator“, sondern „Geniesser e“. Hörte das Topmodell 2017 noch auf den Namen „Navigator 7.8“ muss man 2018 nach dem „Geniesser e8.8“ Ausschau halten. Aber was hat sich zum Vorjahresmodell geändert und was zeichnet das neue Alu City E-Bike Prophete Geniesser e8.8 aus?

Wir haben Prophete besucht und uns das Geniesser e8.8 natürlich nicht nur gründlich angeschaut, sondern auch Rheda Wiedenbrück, wo Prophete zu Hause ist, mit dem flotten und schicken Alu City E-Bike unsicher gemacht. Zu erwähnen ist, dass wir noch den Prototypen gefahren sind, wodurch es Abweichungen in den Bildern und Ausstattung gegenüber dem tatsächlichen produzierten Geniesser e8.8 geben kann.

Prophete Geniesser e8.8 mit AEG Mittelmotor und Rücktritt

Das Alu City E-Bike Prophete Geniesser e8.8 besitzt, wie sein Vorgänger auch den neuen AEG Comfort C Mittelmotor mit Rücktrittbremse. Die AEG Mittelmotoren werden nur in den Prophete und Rex E-Bike Modellen eingesetzt, da Prophete diese zusammen mit AEG und Bafang entwickelt hat. Ebike-forum.eu hat bereits letztes Jahr das E-Bike Vorgängermodell Navigator 7.8 mit seinem starken AEG Comfort Drive C Motor ausführlich besprochen und getestet. Daher überraschte uns der starke AEG Motor des Prophete Geniesser e8.8 mit einem Drehmoment von max.100NM nicht mehr so sehr. Aber der AEG Comfort Drive C Mittelmotor macht echt Spaß weshalb man auch vom Alu City E-Bike Prophete Geniesser e8.8 nicht mehr absteigen möchte. Es ist schön, fast mühelos durch die Gegend zu fahren und dabei die Kraft des Motors zu spüren. Mit einem Drehmoment von max 100NM beschleunigt der Motor kraftvoll und dynamisch. Steigungen sind kein Problem mehr für den Fahrer mit seinem coolen 28 Zoll Alu City E-Bike Geniesser e8.8.

Sobald man den Motor anschaltet und mit dem City E-Bike Geniesser e8.8 losfährt, wird das natürliche und sichere Fahrgefühl spürbar, das u.a. dank Drehmomentsensor (Tretkraftsensor) und ausgewogenen Schwerpunkt entsteht. Würde man nicht wissen, dass ein Motor beim Vorankommen hilft, würde man es kaum glauben. Leise und harmonisch unterstützt der AEG Mittelmotor beim Treten. Fließende Übergänge beim Ändern der Unterstützungsstufe zeichnen den Motor mit Tretkraftsensor aus. Der eingebaute Tretkraftsensor misst Ihre tatsächliche Kraft mit der Sie in die Pedale treten und gibt je nach eingestellter Unterstützungsstufe die entsprechende prozentuale Kraft hinzu. Dadurch entsteht das natürliche Fahrgefühl, welches Sie von einem normalen Fahrrad kennen. Besonders Menschen, die gerne Rad fahren und/oder etwas für Ihre Fitness tun möchten, sind mit dem Tretkraftsensor bestens beraten.

Ein weiterer Punkt den das Prophete Geniesser e8.8 noch auszeichnet ist der ausgewogene Schwerpunkt, der das Handling erleichtert. Der AEG Comfort Drive C Mittelmotor befindet sich direkt am Tretlager und ist im Rahmen integriert. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass der Motor besser vor äußeren Einflüssen geschützt ist, sondern das City E-Bike noch eleganter und feiner wirkt. Den 461Wh Samsung Side Click Akku hat Prophete für den besseren Schwerpunkt und Handhabung direkt am Sitzrohr untergebracht. Der Samsung Akku kann bis zu einer Reichweite von max 150km halten (Durchschnitt laut Hersteller Prophete 130km). Die Aufladung des Akkus kann je nach Wunsch entweder direkt am City E-Bike erfolgen oder dafür entnommen werden. Zur Entnahme muss der Akku aufgeschlossen und zur Seite herausgenommen werden.

AEG Display und Prophete ProKey-Funktion

Das AEG Multifunktionsdisplay ist für ein einfaches Ablesen direkt in der Mitte des Lenkers angebracht und lässt sich an sonnigen Tagen genauso gut ablesen wie an düsteren. Um lange an dem Display Freude zu haben besteht das Glas aus Acryl wodurch es besonders kratzfest ist.  In diesem Jahr 2018 hat Prophete seinen AEG Displays eine Gummiummantelung gegönnt, die Stöße und Schäden am Gehäuse mindern soll. Wie bereits aus dem letzten Jahr bekannt, zeigt das AEG Display des Geniesser e8.8, wie gewohnt viele wichtige Werte wie den Fahrmodus, Geschwindigkeit, Zeit und Strecke an aber auch der aktuelle Akkustatus kann leicht abgelesen werden. Eine USB Ladebuchse ist ebenfalls vorhanden mit der Sie Ihr Handy während der Fahrt aufladen können. Wer sein Handy viel benutzt, wird diese kleine Zusatzausstattung zu schätzen wissen.

Bedient wird das Display über einen Controller am linken Lenkergriff. Der Controller ist gut und einfach während der Fahrt zu erreichen, so dass die Bedienung leicht ist und nicht vom Straßenverkehr ablenkt. Hierüber wird einer der fünf Fahrmodi gewählt, die Anfahrhilfe gesteuert und der Prophete ProKey deaktiviert. Aber was ist der Prophete ProKey? Bereits in der letzten Fahrradsaison 2017 hat Prophete einen Diebstahlschutz für viele seiner E-Bikes konstruiert. Den Diebstahlschutz nennt Prophete seinen ProKey. Im Schlüssel befindet sich ein Chip, der zum entriegeln des Schutzes an den Controller gehalten werden muss. Danach lässt sich das Display und der Motor anschalten. Ohne den richtigen Schlüssel mit Chip kann das City E-Bike Geniesser e8.8 nicht starten. Mit dem Anschalten des Motors wird zugleich das elektronische Rahmenringschloss mit dem das Prophete Top City Modell ausgestattet ist, geöffnet. Dieses System nennt Prophete ProLock. ProLock ist bisher nur im Geniesser e8.8 City E-Bike enthalten. Wir sind gespannt, ob Prophete das Schloss vielleicht in der nächsten Saison 2019 in weitere Modelle integriert.

Geniesser e8.8 mit Magura HS22 Felgenbremsen und Rücktrittbremse

Schnelle Verzögerung gewährleisten die guten hydraulischen Magura HS22 Felgenbremsen, mit denen das hochwertige Prophete Geniesser e8.8 Alu City E-Bike ausgestattet ist. Hier hat Prophete sich gegenüber das Vorjahresmodell Navigator 7.8 gesteigert. Die äußerst zuverlässigen Magura HS22 Bremsen sind nicht nur leichter als die HS11 Bremsen, sondern auch bremsstärker und vor allem mit weniger Kraftaufwand sehr gut zu bedienen. Am Anfang hat man das Gefühl als wenn die hydraulischen Magura Bremsen nicht greifen würden, da die Bremshebel extrem leicht drücken und mit unheimlich geringer Kraft bedienen lassen. Aber dem ist nicht so. Während der Testrunden griffen die Bremsen optimal und kinderleicht. Es ist nur eine Umgewöhnung. Daher empfiehlt eBike-forum.eu vor der ersten richtigen Fahrt ein paar Runden auf einem gesicherten und verkehrsberuhigten Bereich zu üben. Zu den wartungsarmen und sicheren Magura HS22 hydraulischen Felgenbremsen besitzt das Prophete Geniesser e8.8 eine zusätzliche Rücktrittbremse. Prophete ist einer der wenigen E-Bike Hersteller, die Mittelmotor und Rücktrittbremse zusammen anbieten.

Komfort für unbeschwerte, lange E-Bike Fahrten

Nicht nur schick, sondern auch komfortabel, geht es mit dem Prophete Geniesser e8.8 E-Bike zu Freunden oder zum nächsten Biergarten. Fahrten in der Stadt oder zur Arbeit werden künftig mehr Spaß machen. Dafür sorgen die gute Suntour E25 E-Bike Federgabel, winkelverstellbarer Vorbau und die ergonomisch geformten Griffe. Die Federgabel federt gut ein und nimmt die Unebenheiten auf. Die Ergogriffe lagen gut in der Hand und sind seit dieser Saison für ein besseres Fahrgefühl verschraubt.

Unser Prototyp für die Testfahrten hatte noch eine Federsattelstütze. Prophete entschied sich aus verschiedenen Gründen das aktuelle Modell ohne Federsattelstütze zu produzieren. Daher besitzen unsere Bilder vom Geniesser e8.8 eine gefederte Sattelstütze. Der Selle Royal Sattel mit Geleinlagen formt sich der Kontur an wodurch auch längere Fahrten problemlos gemeistert werden können. Sattel und Vorbau lassen für eine aufrechte und gesunde Sitzposition an verschiedene Körpergrößen anpassen. Laut Prophete ist das Geniesser e8.8 von einer Körpergröße ab 160cm bis 190cm nutzbar. Verschiedene Fahrer mit unterschiedlichen Größen haben das City E-Bike ausprobiert. Von ca. 165cm bis ca. 182cm waren Fahrer dabei. Bei der Einstellung für 165cm war noch etwas Platz nach unten für den Sattel und bei 182cm hätte der Sattel auch noch nach oben gestellt werden können. Somit kann das City E-Bike von groß bis klein gefahren werden. Rutschfeste Pedale geben guten Halt und erlauben eine optimale Kraftübertragung auf die Kette.

Die Shimano Nexus Nabenschaltung arbeitete wie zu erwarten zuverlässig und ließ sich leicht über den Drehgriff einstellen. Die 7-Gänge sind ausreichend für die Stadt und gelegentliche Ausflüge. Platz für Gepäck bietet der strebenlose Gepäckträger mit Packtaschenbügeln.

Prophete City E-Bike mit hellem Licht und Bremslicht

Einfache und sichere Bedienung ist nicht nur beim Mittelmotor geboten, sondern auch beim Licht. Wie wichtig gutes und zuverlässiges Licht ist, weiß jeder der im dunklen Auto fährt, in einer Stadt wohnt oder nachts auf dem Zweirad unterwegs ist. Sehen und gesehen werden, ist für die eigene und fremde Sicherheit enorm wichtig. Das Prophete Geniesser e8.8 kommt, wie alle Prophete City e-Bikes und Trekking E-Bikes mit der bekannten Light-On Funktion. Das Licht erhält seinen Strom über den Samsung Akku. Dies hat den Vorteil, dass das Licht immer gleichmäßig leuchtet, egal ob Sie langsam oder schnell fahren. Selbst beim Schieben oder beim Warten an einer Kreuzung ist das helle 70-Lux LED Licht an. Ein- und Ausgeschaltet wird das Licht über eine Taste am Controller. Neu in dieser Saison 2018 ist das integrierte Bremslicht. Sobald die Bremse betätigt wird, leuchtet das Bremslicht automatisch auf. Somit sehen andere Verkehrsteilnehmer schon vom weiten, dass Sie langsamer werden und können schneller darauf reagieren.

Preisvergleich: Prophete Geniesser e8.8 AEG Alu City E-Bike

OBI -Mehr Baumarkt! Preis: € 1.739,00
Versand: € 0,00
Preis prüfen
sonstnix.de Preis: € 1.799,00
Versand: € 0,00
Preis prüfen
Amazon Preis: € 1.903,99
Versand: n. a.
Preis prüfen
Lidl Online-Shop Preis: € 1.999,00
Versand: € 10,90
Preis prüfen
eBay Preis: € 1.999,99
Versand: € 0,00
Preis prüfen
hagebau.de Preis: € 1.999,99
Versand: € 5,95
Preis prüfen
QUELLE Deutschland - Allgemeiner Feed Preis: € 1.999,99
Versand: n. a.
Preis prüfen
Westfalia - das Spezialversandhaus Preis: € 1.999,99
Versand: € 149,99
Preis prüfen
OTTO – Ihr Online-Shop für Mode, Möbel und mehr! - Specialfeed Part 1 Preis: € 1.999,99
Versand: € 5,95
Preis prüfen

Fazit zum Prophete Geniesser e8.8 City E-Bike

Evolution ist das Zauberwort beim Prophete Geniesser e8.8. Das City-Top-Modell hat bereis in den letzten Jahren bei zahlreichen Tests gut abgeschnitten und hat uns in jeder Saison neu begeistert. Daran hat sich auch 2018 nichts geändert. Alle Neuerungen sind stimmig und machen ein tollen Rad noch ein Stückchen besser. Besonders gut gefällt das Fahrverhalten und der tiefe Schwerpunkt, der das Rad zu einem perfekten Begleiter in der Stadt und auch Fahrradtouren machen. Durch den großen Akku sind auch ausgiebige Touren kein Problem, mit dem Top-Citymodell Geniesser e8.8 von Prophete.

Deine Meinung, dein Kommentar und deine Frage zum Prophete Genisser e8.8

eBike-Forum.eu – Willkommen bei Tests, Forum und eBike-Vorstellungen Foren Diskussionen, Erfahrungen und Tipps zum Prophete Geniesser e8.8

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ebike-forum.eu vor 3 Monate.

Antwort auf: Diskussionen, Erfahrungen und Tipps zum Prophete Geniesser e8.8
Deine Information:




Diskutiere mit und sag uns, was du über das Modell denkst.