Test: Prophete Navigator 1.5 26 Zoll Alu City E-Bike

1.099,95

Details

Artikelnummer: 1234342 Kategorie: Prophete E-Bikes

Beschreibung

Das Prophete Navigator 1.5 ist eines der erfolgreichsten Einsteiger eBikes in Deutschland. Es ist mit einem TRIO-Vorderradmotor ausgestattet der von einer 36 Volt Batterie angetrieben wird. Prophete hat dieses eBike speziell für preisbewusste Kunden entwickelt. Die Technik kam bereits in älteren eBike Modellen zum Einsatz und wurde über die Jahre immer weiter verbessert. Die Folge ist ein extrem zuverlässiges und wenig anfälliges Pedelc für die Stadt.

Reichweite bis zu 70 Kilometern

Von den ursprünglich verbauten TRIO-Akkus ist der Hersteller auf Akkus von Samsung umgestiegen. Diese haben die Reichweite der Prophete City eBikes verbessert. Die aktuelle Generation des Prophete Navigator 1.5 schafft es damit immerhin auf satte 70 Kilometer Reichweite. In Relation zu Kettler eBikes mit Boschmotor ist dies ein sehr bescheidener Wert, für die meisten Alltagsbiker in der Stadt werden die 70 Kilometer Reichweite jedoch in jedem Fall reichen.
Ein entscheidender Vorteil der Zusammenarbeit von Samsung und Prophete ist der extrem günstige Preis von Ersatzakkus. Bosch Ersatzakkus kosten in der Regel rund EUR 600,00, die Ersatzakkus von Prophete Samsung kosten aktuell weniger als EUR 250,00. Wenn tatsächlich mal ein Akku kaputt geht ist es zumindest nicht so ärgerlich.

7 Gang Shimano Nabenschaltung

Die 7 Gang Shimano Nabenschaltung ist ein guter Begleiter in der Stadt und auf Fahrradtouren. Nabenschaltungen sind sehr wartungsarm und lassen sich einfach bedienen. Das Schaltspektrum reicht für den Stadtverkehr sowie den gemütlichen Wochenendausflug. Wer auf große Tour mit Bergen gehen möchte oder gar den Pass in den Alpen mit seinem eBike überqueren möchte sollte jedoch eher ein Trekkingrad mit Kettenschaltung wählen.

Anfahrhilfe beim Navigator 1.5

Das eBike von Prophete setzt sich dank seiner Anfahrhilfe auch ohne Pedaltreten in Bewegung. Mit einem Druck auf die Taste fährt das Fahrrad langsam an und kann bis zu 6 km/h beschleunigen. Diese Funktion ist besonders beim Anfahren und beim Schieben des Fahrrads sehr angenehm. Ab einer Geschwindigkeit von 6km/h beschleunigt der Motor nur noch, wenn gleichzeitig in die Pedalen getreten wird. Die Geschwindigkeit des Prophete Navigator 1.5 lässt sich in 5 Stufen einstellen. Wie bei Pedelecs üblich endet die Tretunterstützung bei 25km/h.

Mit der Light-On Funktion jetzt kein Dynamo mehr nötig

In der aktuellen Version des Pedelcs wurde auf den Nabendynamo verzichtet. Die Beleuchtung des Elektrofahrrads wird jetzt über den eBike-Akku mit Strom versorgt. Dadurch konnte das Gewicht des Fahrrads ein wenig reduziert werden und der widerstand, den der Dynamo beim Betrieb verursacht hat fällt weg. Diese Neuerung kommt, da im Jahr 2014 die gesetzlichen Regelungen für die Beleuchtung von Fahrrädern geändert wurden und Bikes neuerdings auch mit batteriebetriebener Beleuchtung für den Straßenverkehr zugelassen sind. Auch wenn die Batterie praktisch leer ist, bzw. nicht mehr genug Energie für die Tretunterstützung hat, reicht der restliche Strom im Akku immernoch für viele Stunden Beleuchtung. Sowohl vorne als auch hinten kommen beim Prophete Navigator 1.5 starke LED Scheinwerfer zum Einsatz. Diese sorgen auch in der Dämmerung und der Dunkelheit für ein sicheres Vorwärtskommen.

Bis zu 150 KG zulässiges Gesamtgewicht

Auch schwere Fahrer oder Fahrer mit reichlich Gepäck kommen mit dem Prophete Navigator 1.5 nicht so schnell an die Grenzen. Das zulässige Gesamtgewicht des Fahrrads beträgt 150KG. Bei einem Eigengewicht des Fahrrads von rund 28 KG (inkl. Akku) bleibt eine Zuladung von 122 KG zur freien Verfügung. Bei den meisten eBike-Fahrern sollte also neben dem eigenen Körpergewicht noch genug Luft sein, um den Proviant oder den Einkauf auf dem Gepäckträger zu verstauen.

24 Monate kostenloser Vor-Ort-Service

Auch im Fall eines Defekts steht man mit dem Prophete eBike nicht vor größeren Problemen. Der Hersteller unterhält einen kostenlosen Vor-Ort-Service. Insgesamt rund 40 Techniker arbeiten für Prophete und fahren mit ihren mobilen Werkstätten Kunden an, die Probleme mit ihren Fahrrädern haben. Hierdurch muss auch bei einem defekt nicht extra mit dem Fahrrad zur Werkstatt.

Fazit zum Prophete Navigator 1.5

Das Navigator 1.5 ist ein einfaches und solides Einsteiger-eBike. Die erprobte Technik macht es zuverlässig und die Verarbeitung ist, wie man es bei Prophete erwarten kann, sehr gut. Der Vorderrad Nabenmotor ist ein einfacher Antrieb, der in der Stadt und auf dem Ausflug am Wochenende eine solide Begleitung ist. Wer ein einfaches und zuverlässiges eBike sucht, findet genau dies beim Prophete Prophete City-eBike. Sportlichere Fahrer sollten jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen und ein eBike mit Mittelmotor und Kettenschaltung kaufen. Zu kaufen gibt es das Prophete Navigator 1.5 am günstigsten im Onlinehandel.

 

Zusätzliche Information

Hersteller

Prophete

Modellbezeichnung

Navigator 1.5

Modelljahr

2015

UVP

1099,95

Marktpreis

849,00

Geschlecht

Damenrad

Rahmenart

City-eBike

Rahmengröße

46

Reifengröße

26 Zoll, 28 Zoll

Gewicht

28

Max. Gesamtgewicht

150

Unterstützung bis

25 km/h

Motorart

Vorderrad-Nabenmotor

Motor

TRIO Nabenmotor

Reichweite

70

Motorleistung (Watt)

250 Watt

Akku Typ

Lithium-Ionen

Anfahrhilfe

Ja

Bremse vorne

Felgenbremse

Bremse hinten

Felgenbremse, Rücktritt

Federgabel

Ja

Federung hinten

gefederte Sattelstütze

Schaltung Typ

Nabenschaltung

Anzahl der Gänge

7

Marke Schaltung

Shimano Nexus

Beleuchtung

Ja

Gepäckträger

Ja

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Test: Prophete Navigator 1.5 26 Zoll Alu City E-Bike”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.