Kreidler Vitality ECO 6 Serie Modelle 2016 vorgestellt

Kategorie: Kreidler eBikes

Beschreibung

Das Kreidler Vitality ECO 6 ist das traditionelle Zugpferd des Kreidler eBike Sortiments. Auch, wenn durch die vielen Optimierungen und Verbesserungen des Kreidler eBikes das Testurteil „gut“ der Stiftungwarentest aus dem Jahr 2014 nicht mehr genutzt werden darf, strahlt es noch heute auf das Vitality 6 Modell 2016 ab. Viele Punkte, die die Stiftung Warentest 2014 lobte, wurden über die Jahre weiter verbessert, so muss sich das ECO 6 auch heute vor keinem Test verstecken.

1 Kreidler Vitality ECO 6? Nein, 6 Kreidler Vitality ECO 6!

Die Zeiten, in denen es ein Vitality ECO 6 gab, sind lange vorbei. Kreidler hat aus dem Erfolgsmodell mittlerweile eine ganze Serie entwickelt, die für die verschiedensten eBike-Fahrer bzw. Fahrerinnen interessant sind. Insgesamt 6 unterschiedliche Konfigurationen gibt es bei dem Bike. Die meisten werden in einer Herren- und Damenversion angeboten.

Die gemeinsame Basis des Vitality ECO 6

Für Damen ist das Kreidler Vitality ECO 6 mit einem Wave-Rahmen (ein klassischer Cityrahmen) in den Höhen 45cm, 50 cm & 55cm im Angebot. Für Herren kommt ein Diamant-Rahmen (klassischer Herenrahmen) in einer Höhe von 50cm, 55cm und 60cm zum Einsatz. Bei dem Rahmen handelt es sich um einen stabilen hydrogeformten Alurahmen.
Die hochwertige Suntour CR85-E25 Federgabel sorgt bei den Kreidler Vitality ECO 6 für einen hohen Fahrkomfort. Der bequeme Sattel mit der  gefederten Humpert Sattelstütze tun ihr übriges für den Komfort.
Bei der Schaltung setzt Kreidler bei seinem Erfolgsmodell auf eine Shimano Nexus Nabenschaltung im 8 Gängen. Die Shimano Nexus ist ideal für die City und die meisten Touren. Besonders beliebt sind die Shimano Nexus Schaltungen, da sie besonders wartungsarm sind.

Magura HS22 – Bremsen, auf die man sich verlassen kann

Bremsen sind bei eBikes immer ein heikles Thema. Wer mit einem eBike unterwegs ist, ist in aller Regel schneller unterwegs, als mit einem normalen Bike. Dazu kommt das höhere Gewicht, welches im Ernstfall schnell zum Stillstand gebracht werden muss. Beim Kreidler Vitality ECO 6 setzt der Oldenburger Hersteller auf hochwertige Felgenbremsen von Magura. Durch das Hydrauliköl in den Bremsleitungen funktioniert die Kraftübertragung vom Bremshebel auf die Bremse erheblich besser, als bei normalen V-Brakes. Zudem justieren sich die Magura Bremsen von alleine. Durch die HS22 steht das eBike sicher und schnell.

Bosch Active Cruise Motor mit 400Wh als Antrieb

Als Motor kommt bei den Kreidler Vitality ECO 6 der Bosch Active Cruise Mittelmotor zum Einsatz. Der Motor ist seit Jahren das Maß der Dinge, wenn es um einen leistungsstarken und zuverlässigen Antrieb im City- Touren-Bereich geht. Das Power Pack mit 400Wh sorgt für ordentlich Reichweite und eine lange Lebensdauer des Akkus. Die Reichweite zwischen den einzelnen Kreidler Vitality ECO 6 variiert jedoch wegen der unterschiedlichen Schaltungen und Steuereinheiten. Das sanfte Anfahrverhalten erreicht der Boschmotor durch 3 Sensoren, die für die Motorsteuerung verantwortlich sind. Entscheidend ist die Geschwindigkeit, der Drehmoment und die Trittfrequenz.
Bei den Damen-Pedelecs ist der Akku hinter dem Sitzrohr, bei den Herren am unteren Rahmenrohr angebracht.
Durch den Mittelmotor und die Position des Akkus ist der Schwerpunkt der Kreidler Vitality ECO 6 Bikes sehr tief. Dies hilft bei einer sicheren Fahrt, auch bei ungeübteren Fahrern.

Die sechs Versionen und Unterschiede des Kreidler Vitality ECO 6

Kreidler Vitality ECO 6 mit Intuvia Bedieneinheit (mit & ohne Rücktritt)

Den Einstieg in die Kreidler Vitality ECO 6 Welt stellt das „Vitality ECO 6 Active 400Wh Shimano Nexus 8-Gang“ dar. Das eBike wird mit dem einfachsten Bosch Steuerdisplay, dem Intuvia gesteuert. Es bietet 5 Unterstützungsmodi und eine USB-Schnittstelle zum Laden des Handys, des Navis oder des MP3-Players.
Zusätzlich gibt das Bosch Intuvia Display Auskunft über die Reichweite, den Tagestrip, die Fahrzeit und die Durchschnittsgeschwindigkeit. Aktuelle Geschwindigkeit, Uhrzeit und Gesamtkilometer lassen sich natürlich auch auf dem Monochromdisplay ablesen.

  • Kreidler Vitality ECO 6 mit Intuvia & Freilauf: EUR 2449,90 (nur Damen)
  • Kreidler Vitality ECO 6 mit Intuvia & Rücktritt: EUR 2499,90 (Damen & Herren)

Kreidler Vitality ECO 6 mit Nyon Bediencomputer (mit & ohne Rücktritt)

Wer Wert auf mehr Technik und mehr Funktionen seines Bediencomputers legt, ist mit dem Kreidler Vitality mit Bosch Nyon Display bestens bedient. Das Modell mit Nyon kostet rund EUR 300,00 mehr, als das System mit Bosch Intuvia Bedienteil. Der Nyon Bediencomputer hat ein 4,3 Zoll Farbdisplay und bietet neben den normalen eBike-Funkionen und -Einstellungen Navigations-, Fitness-, und Internetfunktionen. Mit Open-Street-Map findet man schnell ans Ziel, der Bluetooth-Empfänger verbindet sich mit dem Herzfrequenz-Brustgurt und das Handy schickt die SMS direkt aufs Nyon-Display. Durch die GPS-Unterstützung bietet der Nyon Computer eine deutlich bessere Reichweitenberechnung. Für die Zukunft wird es weitere Softwareupdates und neue Funktionen geben, die sich auf dem Nyon installieren lassen.

Ähnlich, wie bei der Kreidler Vitality ECO 6 Einsteigerversion mit Intuvia Bedienteil, gibt es auch die Nyon-Version mit Freilauf für Damen und mit Rücktritt für Damen und Herren.

  • Kreidler Vitality ECO 6 mit Nyon & Freilauf: EUR 2749,90 (nur Damen)
  • Kreidler Vitality ECO 6 mit Nyon & Rücktritt: EUR 2799,90 (Damen & Herren)

Kreidler Vitality ECO 6 mit Di2 Schaltung & Intuvia Bedienteil (mit & ohne Rücktritt)

Beim letzten Kreidler Vitality ECO 6 kommt wieder der einfachere Bediencomputer (Intuvia) von Bosch zum Einsatz. Die wirkliche Innovation des Kreidler eBikes liegt bei diesem Modell in Hinterradnabe versteckt. Es ist die neue Di2 Hinterradnabe von Shimano, die besonders komfortables Schalten ermöglicht. Geschaltet wird bei der Nabe nicht mehr mechanisch, sondern elektrisch. Nach dem Betätigen der Schaltwippe verringert der Motor kurz die Spannung auf der Kette, führt den Schaltvorgang durch und baut die Kettenspannung wieder auf. Gerade ungeübteren ist das neue System von Shimano eine große Hilfe und sorgt für extrem flüssige Schaltvorgänge.

Auch beim Kreidler Vitality ECO 6 mit Di2 Schaltung und Intuvia Bedienteil gibt es eine Herren- und eine Damenversion, sowie eine Version mit Freilauf und eine mit zusätzlicher Rücktrittbremse.

  • Kreidler Vitality ECO 6 mit Di2, Intuvia & Freilauf: EUR 2749,90 (Damen & Herren)
  • Kreidler Vitality ECO 6 mit Di2, Intuvia & Rücktritt: EUR 2799,90 (nur Damen)

Fazit zum Kreidler Vitality Eco 6:

Das Kreidler Vitality Eco 6 ist kein Rennrad, es ist kein eMountainbike, es ist ein wunderbares City- und Tourenrad. Die Schaltungen von Shimano, der sanfte, aber kräftige Boschmotor, der komfortable Rahmen – all das steuert seinen Teil zu einem runden Gesamtkonzept bei. Auch wenn man es als eBike-Fahrer nicht wirklich ausprobieren möchte, das Kreidler Bike hat erstklassige Bremsen. Spätestens in der ersten Notlage wird man wissen, warum es wichtig ist.
Welches Vitalty 6 das richtige für einen ist, muss man selber entscheiden. Bereits mit dem Einstiegsmodell mit Intuvia-Display ist man gut bedient. Wer es technischer mag, muss die EUR 300,00 mehr für den Nyon-Bediencomputer investieren. Wer ein einmaliges, neues Schalterlebnis genießen will, muss auf den Nyon verzichten und wird mit der Di2-Version Freude haben.

Bildquellen

Preisvergleich ist nicht verfügbar.

Zusätzliche Information

Hersteller

Kreidler

Modellbezeichnung

Vitality ECO 6

Marktpreis

2700,00

UVP

2799,00

Modelljahr

2016

Geschlecht

Damenrad, Herrenrad

Rahmenart

City-eBike

Rahmengröße

45, 50, 55, 60

Reifengröße

28 Zoll

Gewicht

25

Max. Gesamtgewicht

150

Unterstützung bis

25 km/h

Motorart

Mittelmotor

Motor

Bosch Active Line

Reichweite

190

Motorleistung (Watt)

400 Watt

Akku Typ

Lithium-Ionen

Akkuleistung

400 Wh

Anfahrhilfe

Ja

Bremse vorne

hydraulische Felgenbremse

Bremse hinten

hydraulische Felgenbremse, Rücktritt

Federgabel

Ja

Federung hinten

gefederte Sattelstütze

Schaltung Typ

Nabenschaltung

Anzahl der Gänge

8

Beleuchtung

Ja

Gepäckträger

Ja

Schutzbleche

Ja

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Kreidler Vitality ECO 6 Serie Modelle 2016 vorgestellt”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.