Im Test: Prophete Geniesser e8.7 City E-Bike

⇔ 28″/26″ Alu City E-Bike mit Rücktritt
⇔  Prophete Geniesser e8.7 E-Bike 36V
⇔ leiser AEG EcoDrive C Mittelmotor
⇔ starke hydraulische Magura HS11 Felgenbremsen
⇔ integrierte Anfahrhilfe, leichte Bedienung
⇔  36V Samsung Side Click Akku & ProKey
⇔ wartungsarme Nabenschaltung
⇔  hohe zulässiges Gesamtgewicht 150kg

Artikelnummer: 4014607524582 Kategorie: Prophete E-Bikes

Beschreibung

Porphete Geniesser e8.7

Porphete Geniesser e8.7
8.7

Ausstattung

8.8 /10

Verarbeitung

9.0 /10

Reichweite

8.0 /10

Preis-/Leistung

9.0 /10

Pro

  • hydraulische Magura Felgenbremsen
  • ProKey Diebstahlschutz
  • harmonischer AEG Mittelmotor
  • Rücktrittbremse
  • verstellbarer Vorbau, geschraubte Lenkergriffe

Kontra

  • immer schnell vergriffen

Prophete hat in der neuen Fahrrad Saison 2018 wieder verschiedene E-Bikes mit Mittelmotor, Front- und Heckmotor auf den Markt gebracht. Einige Modelle erlebten einen fein-schliff andere sind neu hinzugekommen. Das Team von ebike-forum.eu konnte auch in diesem Jahr nicht widerstehen und musste zum E-Bike Hersteller Prophete nach Rheda Wiedenbrück fahren um sich die neuen Modelle Vor-Ort persönlich anzuschauen.

So natürlich auch das neue City E-Bike Einsteigermodell mit AEG Mittelmotor das künftig unter den Namen Prophete Geniesser e8.7 anzutreffen ist.

Namensänderung: Aus Navigator 7.7 wird Geniesser e8.7

Wer in diesem Jahr ein Prophete Modell aus der Saison 2018 sucht, sollte nicht mehr wie gewohnt nach den berühmten „Navigator“ Ausschau halten, die bisher für die Prophete E-Bikes standen, sondern nach „Geniesser e“. Unter diesen Namen werden Sie künftig die neuen Prophete City E-Bikes finden. Dementsprechend wurde aus dem Navigator 7.7 in der aktuellen Saison das Geniesser e8.7. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so offensichtlich ist, hat sich nicht nur der Name des Geniesser e8.7 geändert.

Prophete City E-Bike mit AEG Mittelmotor und Rücktrittbremse

Prophete brachte letztes Jahr verschiedene neue AEG Mittelmotoren für unterschiedliche Einsatzgebiete auf den Markt. Unter anderem den schon im Vorgängermodell verwendeten AEG Eco Drive C Mittelmotor. Bei diesem Motor handelt es sich um einen Mittelmotor mit Bewegungsensor, Rücktritt und einem Drehmoment von 50 NM. Das besondere bei einem Mittelmotor mit Bewegungssensor ist die Steuerung des Motors. Die teureren Mittelmotoren, wie beim Geniesser e8.8 oder dem Trekkingbike Prophete Entdecker e8.8 werden nach der tatsächlich getretenen Kraft gesteuert. D.h. sie fahren mit 10 km/h eigener Kraft und der Motor verdoppelt dies auf 20 km/h. Wenn Sie beim Prophete Geniesser e8.8 halb so schnell treten (5 km/h), unterstützt Sie der Motor immer noch auf das doppelte, nämlich 10 km/h. Bei diesem AEG Eco Drive C Motor ist das anders. Wenn Sie das E-Bike auf eine bestimmte Stufe einstellen, in der Sie z.B. 20 km/h fahren, ändert sich daran nichts, auch wenn Sie nur noch 3 km/h selber treten.

Der Vorteil davon ist, dass Sie auch mit minimaler eigener Anstrengung flott fahren und ihre Trittleistung ganz frei einsetzen können, wie es Ihnen gefällt. Von Nachteil ist die Motorsteuerung, wenn sie – mit Tretunterstützung – sehr langsam fahren möchten, da der Motor auch in der niedrigsten Stufe schon eine gewisse Grundgeschwindigkeit hat. Wer also möglichst wenig eigene Kraft einsetzen möchte – oder kann – ist mit dem Motor mit Bewegungssensor sehr gut beraten, wer seine eigene Kraft unterstützen will, sollte besser zu dem hochwertigeren Geniesser e8.8 greifen.

Integrierter Mittelmotor und Samsung Side Click Akku

Bereits letztes Jahr hat Prophete gezeigt, das schicke Designs und starke Motoren nicht nur bei Fachhändlern zu sehen sind.  So ist auch der Motor des Prophete Geniesser e8.7 optisch in das Alu City E-Bike integriert und schmiegt sich in das Aussehen sehr schön an. So fällt der bürstenlose 36V Mittelmotor nicht auf Anhieb auf. Der AEG EcoDrive C Motor ist im Rahmen integriert und befindet sich für einen ausgewogenen Schwerpunkt direkt am Tretlager. Die gute Gewichtsverteilung wird durch die Lage des 374Wh Samsung Akkus am Sattelrohr zusätzlich unterstützt. Der abschließbare Akku wird seitlich entnommen und kann Reichweiten bis zu max 100km erzielen. Die tatsächliche Reichweite ist von verschiedenen Faktoren abhängig, die im Reichweitenrechner von Prophete ersichtlich werden.

Prophete Geniesser e8.7 Bedienung und Diebstahlschutz

Die Bedienung des flotten Stadtflitzers ist kinderleicht und nach ein paar Runden schnell erlernt. Das Prophete City E-Bike Prophete Geniesser e8.7 besitzt ein gut ablesbares AEG Multifunktionsdisplay sowie eine eigene Bedieneinheit direkt am Lenkergriff. Die Schrift und Zahlen sind auf dem kratzfesten Display deutlich zu erkennen und können auch bei Sonneneinstrahlung noch gut abgelesen werden. Über eine USB Buchse zum Aufladen von Handys und MP3 Playern verfügt das Display auch. Eine schwarze Gummiummatelung schützt das Display vor Schäden. Die Bedieneinheit am Lenkergriff ist einfach während der Fahrt zu erreichen und die Knöpfe lassen sich leicht drücken.  Auch für große Hände ist die Bedieneinheit komfortabel und nicht zu klein. Über die separate Bedienung lässt sich die Geschwindigkeitsstufe einstellen, Licht an- und ausmachen und die Anfahrhilfe nutzen. Auch die gewünschten Informationen auf dem Display werden über die Bedieneinheit gesteuert. Somit haben Sie die Hände immer sicher am Lenker mit geschraubten Ergogriffen und stets die Kontrolle über Ihr Prophete Geniesser e8.7 City E-Bike.

Als kleiner versteckter Highlight besitzt das Prophete City E-Bike mit Mittelmotor und Rücktritt einen versteckten Diebstahlschutz. Nicht nur der Akku ist diebstahlsicher abgeschlossen, sondern auch der Motor. Der AEG EcoDrive C Motor kann nur mittels des ProKeys gestartet werden. Ohne den programmierten Schlüssel mit integrierter Wegfahrsperre kann das System nicht hochgefahren und der Motor nicht gestartet werden. Nur wer den richtigen Schlüssel hat, darf mit dem E-Bike fahren.

Magura HS11, Rücktritt und wartungsarme Nabenschaltung

Das Prophete Geniesser e8.7 ist ein typisches Stadt-Ebike mit einer guten Ausstattung. Zuerst fallen die hydraulischen Magura HS11 Felgenbremsen auf, die bei einem Einsteiger E-Bikemodell eher selten anzutreffen sind. Die Magura HS11 hydraulischen Felgenbremsen sind einfach in der Handhabung, lassen sich leicht drücken und verzögern die Geschwindigkeit sehr gut. Zusätzlich zu den beiden hydraulischen Felgenbremsen vorne und hinten, besitzt das Geniesser e8.7 E-Bike über eine Rücktrittbremse. Während die drei Bremsen für einen sicheren und schnellen Stand sorgen, bringt die wartungsarme Shimano Nexus Nabenschaltung den richtigen Vortrieb. Mittels Drehgriff wird einer der 7-Gänge ausgewählt. Wie es sich für eine Shimano Nexus Nabenschaltung gehört, arbeitet diese zuverlässig.

70-Lux Beleuchtung und viel Komfort

Viel Licht ist gut für die Sichtbarkeit aber auch um selbst mehr während der Fahrt zu sehen. Das 28 Zoll Alu City E-Bike Geniesser e8.7 wurde von Prophete mit einem hellen 70-Lux LED Scheinwerfer versehen. Die 70-Lux sind besonders hell und die LED’s stehen für eine lange Lebensdauer. Durch die Stromversorgung über den Samsung Akku verfügt das E-Bike über eine Standlichtfunktion. Aber auch während des Schiebens oder langsamen Fahrten durch die Fußgängerzone bleibt das Licht hell. Es gib kein flackern des Lichtes mehr. Die Reifen stammen vom Markenhersteller Continental und verfügen über einen Pannenstopp sowie Reflexstreifen. Sie rollen gut über asphaltierte Straßen und befestigte Wege. Sollten die Straßen einmal nicht in einem guten Zustand sein, dämpft die einstellbare Suntour CR8V Federgabel die Stöße gut ab und sorgt somit für einen angenehmen Fahrkomfort. Der Komfort wird durch die Alu Paten Federsattelstütze unterstützt. Mit dem winkelverstellbaren Vorbau und höhenverstellbarem Sitz können verschieden Personen mit unterschiedlichen Größen auf dem coolen City E-Bike Geniesser e8.7 sitzen. Laut Prophete passt das E-Bike zu Personen mit einer Größe von 1,60m bis 1,90m. Eine Körpergröße von ca. 165cm und ca 182cm können wir bestätigen. Da jedes Mal noch nach oben und unten Platz war, ist die Angabe vom Hersteller schon realistisch. Obwohl 1,90m schon, unserer Meinung nach, eher als oberste Grenze angesehen werden sollte. Was noch am Prophete Geniesser e8.7 auffällt ist der kleine, zierliche Gepäckträger. Da dieser ohne Streben kommt, wirkt er nicht mehr so riesig. Auch wenn er klein wirkt, ist er genauso belastbar wie seine Vorgänger. Mühelos trägt er die Einkaufstaschen oder sonstiges Gepäck.

Eigentlich bei Prophete mittlerweile selbstverständlich, ist das hohe zulässige Gesamtgewicht. Im Gegensatz zu vielen anderen E-Bike Herstellern sind die meisten Prophete E-Bikes bis zu einem Gesamtgewicht von stolzen 150kg zugelassen. Dies spricht für eine gute und stabile Rahmenkonstruktion.

Preisvergleich: Prophete Geniesser e8.7 City E-Bike 26 Zoll

sonstnix.de Preis: € 1.499,00
Versand: € 0,00
Preis prüfen
OBI -Mehr Baumarkt! Preis: € 1.529,00
Versand: € 0,00
Preis prüfen
QUELLE Deutschland - Allgemeiner Feed Preis: € 1.699,99
Versand: n. a.
Preis prüfen
OTTO – Ihr Online-Shop für Mode, Möbel und mehr! - Specialfeed Part 1 Preis: € 1.699,99
Versand: € 5,95
Preis prüfen
hagebau.de Preis: € 1.699,99
Versand: € 5,95
Preis prüfen
Lidl Online-Shop Preis: € 1.699,00
Versand: € 34,90
Preis prüfen
Media Markt Preis: € 1.695,00
Versand: € 39,90
Preis prüfen
Amazon Preis: € 1.799,00
Versand: n. a.
Preis prüfen
Westfalia - das Spezialversandhaus Preis: € 1.699,99
Versand: € 149,99
Preis prüfen

Preisvergleich: Prophete Geniesser e8.7 E-Bike 28 Zoll

sonstnix.de Preis: € 1.499,00
Versand: € 0,00
Preis prüfen
Plus Online Shop Preis: € 1.564,99
Versand: € 0,00
Preis prüfen
Amazon Preis: € 1.695,13
Versand: n. a.
Preis prüfen
Media Markt Preis: € 1.675,00
Versand: € 39,90
Preis prüfen
Westfalia - das Spezialversandhaus Preis: € 1.699,99
Versand: € 149,99
Preis prüfen
OTTO – Ihr Online-Shop für Mode, Möbel und mehr! - Specialfeed Part 1 Preis: € 1.949,00
Versand: € 5,95
Preis prüfen
plentyone.de – Dein Online-Shop für Sportartikel - Gesamtliste Preis: € 1.949,00
Versand: € 29,95
Preis prüfen
QUELLE Deutschland - Allgemeiner Feed Preis: € 1.949,00
Versand: € 29,99
Preis prüfen

Fazit zum Prophete Geniesser e8.7

Bildquellen

  • Prophete Geniesser e8.7 Komplett: Hersteller

Zusätzliche Information

Hersteller

Prophete

Modellbezeichnung

Geniesser e8.7

Modelljahr

2018

Geschlecht

Damenrad

Rahmenart

City-eBike

Rahmengröße

46, 48

Reifengröße

26 Zoll, 28 Zoll

Max. Gesamtgewicht

150

Unterstützung bis

25 km/h

Motorart

Mittelmotor

Motor

AEG EcoDrive

Reichweite

100

Motorleistung (Watt)

250 Watt

Akku Typ

Lithium-Ionen

Akkuleistung

374 Wh

Anfahrhilfe

Ja

Bremse vorne

hydraulische Felgenbremse

Bremse hinten

hydraulische Felgenbremse, Rücktritt

Federgabel

Ja

Federung hinten

gefederte Sattelstütze

Schaltung Typ

Nabenschaltung

Anzahl der Gänge

7

Marke Schaltung

Shimano Nexus

Beleuchtung

Ja

Gepäckträger

Ja

Schutzbleche

Ja

Gewicht

26

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Im Test: Prophete Geniesser e8.7 City E-Bike“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.