Asviva B7 Elektro-Klapprad Power Pedelec 20 Zoll

Kategorie: Asviva

Beschreibung

Asviva B7 Elektro-Klapprad 20 Zoll

Asviva B7 Elektro-Klapprad 20 Zoll
78.75

Ausstattung

8/10

    Verarbeitung

    8/10

      Reichweite

      8/10

        Preis-/Leistung

        9/10

          Pro

          • klappbar
          • tiefer Einstieg
          • hohe Reichweite
          • zuverlässiger Motor
          • Federgabel

          Kontra

          • keine Scheibenbremsen

          Das Asviva B7 Elektrofahrrad ist flexibel einsetzbar und leicht mitzunehmen. Mit nur wenigen Handgriffen sind die Pedalen, der Rahmen, der Lenker und der Sattel des Asviva B7 auf ein kleines Maß von 83x35x66cm geklappt. So lässt sich das Elektro-Faltrad schnell in den Koffer raum oder auch in das Wohnmobil legen. Egal ob es zur Ferienwohnung, in den Urlaub oder zum Campingplatz geht das Asviva B7 kann aufgrund seiner kleinen Maße mit und ist am Zielort schnell wieder einsatzbereit. Aber auch in der Stadt oder für den Weg zur Arbeit ist das Asviva Elektrofahrrad gut geeignet. Ohne große Anstrengung und ohne Schwitzen kann der Weg gefahren werden. Hierfür sorgt der starke 36V bürstenlose Heckmotor.

          Motor und Anfahrhilfe des Asviva B7

          Der 36V Bafang Heckmotor unterstützt den E-Bike Fahrer beim Treten bis zu einer Geschwindigkeit von 25km/h. Darüber hinaus schaltet sich der Motor automatisch ab und der Fahrer muss ohne Motorunterstützung alleine Fahren. Wird die Geschwindigkeit von 25km/h unterschritten, schaltet sich der Heckmotor wieder dazu und der Fahrer erhält seine gewohnte Tretunterstützung. Je stärker in die Pedale getreten wird, desto stärke läuft der Motor. Insgesamt besitzt das Asviva B7 Elektro-Klapprad 3-Leistungsstufen (low, middle, high), die einfach am LED-Bediencomputer eingestellt werden können. Zudem befindet sich dort eine Anfahrhilfe, die den E-Bike Fahrer ohne Tretunterstützung bis 6km/h das Anfahren an Bergen oder Treppen erleichtert. Um die Anfahrhilfe zu verwenden, muss einfach die Plustaste gedrückt werden. Beim Loslassen der Taste schaltet sich die Anfahrhilfe wieder ab. Um den Heckmotor des Asviva B7 Elektro-Klapprads mit Strom zu versorgen, ist dieses mit einem Akku ausgestattet. Der Lithium Mangan Akku ist am Sitzrohr untergebracht und sorgt dort für einen tiefen mittleren Schwerpunkt. Ein tiefer Schwerpunkt erleichtert das Fahren und sorgt für mehr ein besseres Handling. Je nach ausgewählter Leistungsstufe, Zuladung, Gelände und Akkuladestand kann mit dem Asviva B7 Elektroklapprad eine Reichweite von 100km erzielt werden. Dies ist für ein Elektro-Klapprad echt ordentlich. Viele klappbare E-Bikes, wie zum Beispiel das NCM Paris erzielen eine Reichweite von 60 bis 80km. Ergänzend muss aber auch gesagt, werden dass diese E-Bikes auch meist günstiger sind als das Asviva B7.

          Komfort des Elektro-Klapprad Asviva B7

          Viele meinen Komfort auf einem Klapprad ist kaum möglich oder auch nicht unbedingt notwendig, da mit einem Klapprad nur kurze Strecken zurückgelegt werden. Ist der Fahrkomfort aber gut und das Fahrrad stabil, so wie das Asviva B7, stehen auch längeren Touren nichts im Wege. Gerade mit einem E-Bike will man den Schub des Motors länger als nur auf dem Weg zum Bäcker genießen. Hierfür ist das Asviva B7 Elektro-Klapprad mit einer Zoom Federgabel und einer gefederten Sattelstütze ausgestattet. Beide Elemente absorbieren die Stöße, schonen so Gelenke und Rücken und tragen zum guten Fahrkomfort bei. Auch der Komfortsattel ist für länge Wege ausgelegt und die 6-Gang Shimano Kettenschaltung bietet genug Raum für die passende Gangauswahl. Auch wenn die Aluminium V-Bremsen sicher und gut das Asviva B7 stoppt, ist das tragen einen Fahrradhelms für die eigene Sicherheit ratsam.

          Fazit zum Elektro-Klapprad Asviva B7

          Das Asviva Elektrofahrrad B7 hat einen klappbaren tiefen Rahmen, der das Auf- und Absteigen erleichtert. Für ältere Personen oder für den Stadtverkehr ist dies ideal. Der zuverlässige Bafang Heckmotor sorgt für ordentlichen Schub und Fahrspaß. Federgabel und Federsattelstütze bieten den richtigen Fahrkomfort, so dass man das Asviva B7 Elektro-Klapprad auch für längere Touren gut verwenden kann. Mit einem Gewicht von 23kg inklusive Akku und einem kleinem Faltmaß ist das Aviva B7 Elektro-Klapprad ein guter Begleiter auf kurzen oder längeren Touren, auf dem Campingplatz oder im Ferienort.

          Preisvergleich ist nicht verfügbar.

          Zusätzliche Information

          Hersteller

          Asviva

          Modellbezeichnung

          B7

          Modelljahr

          2014

          UVP

          2499,00

          Marktpreis

          1199,00

          Geschlecht

          Damenrad, Herrenrad, Tiefeinsteiger, Unisex

          Rahmenart

          Klapp-eBike

          Rahmengröße

          36

          Reifengröße

          20 Zoll

          Gewicht

          23

          Max. Gesamtgewicht

          120

          Unterstützung bis

          25 km/h

          Motorart

          Hinterrad-Nabenmotor

          Motor

          Bafang 8fun

          Reichweite

          100

          Motorleistung (Watt)

          250 Watt

          Akku Typ

          Lithium Mangan

          Akkuleistung

          396Wh

          Anfahrhilfe

          Ja

          Bremse vorne

          Felgenbremse

          Bremse hinten

          Felgenbremse

          Federgabel

          Ja

          Federung hinten

          gefederte Sattelstütze

          Schaltung Typ

          Kettenschaltung

          Anzahl der Gänge

          6

          Marke Schaltung

          Shimano Tourney

          Beleuchtung

          Ja

          Gepäckträger

          Ja

          Schutzbleche

          Ja

          Bewertungen

          Es gibt noch keine Bewertungen

          Schreibe die erste Bewertung zu “Asviva B7 Elektro-Klapprad Power Pedelec 20 Zoll”

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.