Stiftung Warentest: E-Bike Test 2018 die Sieger & Verlierer




Stiftung Warentest Test Ebike 2018

Zuletzt hat die Stiftung Warentest im Jahr 2016 einen großen Test von E-Bikes und Pedlecs durchgeführt. Damals hieß es „Sieben mal gut, fünf­mal mangelhaft“ und das bei 15 getesteten Rädern. Die Preisspanne reichte von € 900,- bis € 3300,-

E-Bike Test 2018 der Stiftung Warentest

Bisher ist der Test und die Ergebnis für das Jahr 2018 noch nicht bekannt. Was aber als sicher gilt: Die Stiftung Warentest wird in diesem Jahr einen Test für EBikes durchführen. Welche Modelle und welche Preisklassen vertreten sein werden ist bisher aber noch nicht bekannt. Es wird spannend sein, ob in diesem Jahr E-Bikes aus dem Onlinehandel eine größere Bedeutung zukommt, auch ob das aktuelle Modell des Aldi E-Bikes von Prophete unter den Probanden zu finden sein wird.

E-Bike Test 2016 sorgte für reichlich Missstimmung

Nach dem Ärger über den Test 2016 wartet die Branche gespannt auf die Ergebnisse des aktuellen Tests 2018. Bei der letzten Ausgabe gab es von Seiten der Hersteller massive Kritik an den Ergebnissen. Insbesondere gebrochene Sattelklemmschellen sorgten für Aufregung.
Gleich bei mehreren Modellen ist es damals den Testern gelungen die Sattelklemmschellen zum bersten zu bringen, ein Fehler, den man in der Praxis so gut wie nie erlebt. Mittlerweile haben die meisten Hersteller dennoch darauf reagiert und die Sattelklemmschellen verstärkt. Ebenso wurde bei vielen E-Bikes der Ständer von der Mitte des Fahrrads an das Hinterrad verlegt – auch ein Kritikpunkt der StiWa im Jahr 2016.

Was die Branche beim Stiftung Warentest E-Bike Test 2018 zu erwarten hat, werden wir demnächst erfahren. Wir werden diesen Artikel entsprechend aktualisieren.

Auch spannend!



1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*