Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Hartmut vor 1 Woche, 4 Tagen.

  • Autor
    Beiträge
  • #89844 Antwort

    ebike-forum.eu
    Keymaster

    In unserem ersten Testbericht über das Prophete Navigator Urban Kompakt eBike haben wir euch das – meiner Meinung nach – coolste Prophete eBike 2017 vorgestellt. Der kleine Flitzer macht einfach Spaß und bringt das BMX Feeling wieder in die Städte.
    Hier haben wir den pazugehörigen Thread eingerichtet. Stellt eure Fragen, postet eure Meinungen und erzählt uns von euren Erfahrungen mit dem kleinen Stadtflitzer von Prophete.

    Viel Spaß dabei.

  • #90552 Antwort

    ebike-forum.eu
    Keymaster

    Prophete hat ein neues Video über seine Kompakt E-Bikes veröffentlicht. Hier geht es sowohl um das Navigator Carvan, als auch um das Navigator Urban:

  • #90738 Antwort

    Stefan

    Hallo,
    Würde das Rad gerne im Kofferraum meines Autos auf dem Weg in die Arbeit mitnehmen.
    Es sind aber nirgends Maße des Rads zu finden.

    Wie groß ist es denn, wenn die Sattelstütze komplett eingefahren ist?

  • #90739 Antwort

    Stefan

    Noch eine Frage.
    Können Steckschutzbleche montiert werden?

    Danke.

  • #90863 Antwort

    Hartmut

    Hallo Stefan,
    ja man kann bei diesem Rad Schutzbleche nachträglich montieren. Ich hatte das „Prophete Navigator Urban“ schon eine ganze Weile im Auge. Auch die Bewertung hier im Test hat mir gefallen und mich zum Kauf bewogen. Es sieht auch viel sportlicher und besser aus als das Caravan. Es hat zwar kein Licht, Schutzbleche und Gepäckträger aber dafür eine 8-fach Kettenschaltung und hydraulische Scheibenbremsen. Für den Alltag machen Schutzbleche, Beleuchtung und ein Gepäckträger aber absolut Sinn. Seit es ab und an für 1099 € hier im Internet bei einer Firma zu bekommen ist habe ich zugeschlagen. Und somit habe ich viel nach den passenden Teilen gesucht um unsere beiden Urbanräder alltagstauglich zu machen. Es sind zwei total coole, sportliche und stylische „Rennsemmeln“ dabei entstanden, welche sich super fahren und das alles mit Zusatzausstattung zu einem unschlagbaren Preis. Mal sehen ob ich hier noch eine Möglichkeit finde Bilder davon hochzuladen.

    Hier nun die Liste der Teile die ausgetauscht bzw. zusätzlich montiert wurden.
    Schutzbleche: Dirtfox 20″ 53 mm Secu Clip inkl. Befestigungsset (ca. 30.00 €)
    Halteschellen (Bänder) für vorn vom lokalen Fahrradhändler
    Fahrradschloß: Trelock Schloss FS 300 Trigo-85 cm schwarz (ca. 40,00 €)
    Sattel: Wittkop Herren Sattel Trekking/Vito Medicus mit Kloben Gel
    (ca. 40.00 €)
    Beleuchtung: Axa GreenLine 35 Lux Beleuchtungsset 2017 (ca. 38,00 €)
    Pedale: NECO WP-163 9/16 Zoll MTB Plattform Pedale Pedale
    Singlespeed Fixie Nylon (ca. 10,0 €)
    Tasche: DCCN Fahrradtasche Gepäckträgertasche 13 Liter Schwarz / Grau
    (ca. 17,00 €)
    Gepäckträger: Racktime Clip-It Sattelstützgepäckträger (ca. 40,00 €)

    Viel Spaß Euch beim tunen Eures Prophete Navigator Urban.

    Viele Grüße Hartmut

Antwort auf: Erfahrung mit und Diskussionen über das Prophete Navigator Urban Kompakt eBike
Deine Information: