Bike Bild Test: Pendler Pedelecs 2018




Propehet Entdecker e8.8 im Test

Das Fahrradmagazin Bike Bild des Axel Springer Verlags bringt in seiner zweiten Ausgabe 2018 einen Test über Pendler Pedelcs heraus. Mit dabei sind unter anderem das Hercules Alassio Pro 10 und das Prophete Entdecker e8.8.

E-Bike Test auf die Bedürfnisse von Pendlern zugeschnitten

Den Test der E-Bikes hat die Bike Bild in Zusammenarbeit mit den Experten von ExtraEnergy e.V. durchgeführt. Der Test wurde speziell auf die Bedürfnisse von Pendlern zugeschnitten. Besonderes Augenmerk wurde daher auf den Bedienkomfort und die Zuladung gelegt. Beides Aspekte, die für Pendler in der Tat außerordentlich wichtig sind.

Daher muss aus nicht verwundern, dass unter den 10 Kandidaten in erster Linie klassische Elektro-Trekkingbikes zu finden sind. Neben den Trekkingbikes sind auch eine Damen-Citybikes unter den Probanden.

10 Testräder, 10 gute Ergebnisse

Insgesamt haben sich alle Räder im Test der Bike Bild recht vorbildlich geschlagen. Große Ausfälle gab es nicht. Der „Verlierer“, das Pegasus Siens E7F erreichte die Note Befriedigend mit dem Fazit: “ Nein, das Pegasus Siena E7F ist kein schlechtes Bike. …“

Insgesamt vergaben die Tester 5 x das Prädikat gut und 5 x das Prädikat befriedigend. Bewertet wurden die Fahrräder in den Kategorien Design, Fahrspaß, Antriebsgeräusch, U-Faktor, Zuladung, Bedienkomfort, Akku/Kosten. Mit diesen Kategorien konnten die Bikes bis zu 35 Punkte für die endgültige Bewertung einfahren.

Hercules Alassio Pro 10 mit 30 Punkten Testsieger

Der Testsieger, das Hercules Alassio Pro 10 konnte mit 30 Punkten den Testsieg erringen. In den Kategorien Fahrspaß, Bedienkomfort und Akku/Kosten konnte es die volle Punktzahl für sich beanspruchen. Den Testern von ExtraEnergy und Bike Bild macht das Fahrrad offensichtlich richtig Spaß: „Die Testfahrer waren mit dem gerne mit diesem E-Bike unterwegs.“ heisst es dazu im Fazit.

Prophete Entdecker e8.8 erringt den Preis-/Leistungssieg

Mit einem aktuellen Marktpreis von knapp unter EUR 1900,- konnte das Prophete Entdecker e8.8 den Preis-/Leistungssieg unter den Pendler Pedlecs für sich entscheiden. Gelobt wurde von den Testern der kräftige AEG Motor, der für jedem Menge Fahrspaß sorgte. Nur der durchschnittliche U-Faktor hat das E-Bike von einer noch besseren Platzierung abgehalten.

Weitere Kandidaten im Testfeld

Zu dem weiteren Testfeld zählten das Batavis Wayz Ego Active Plus 400, das QWIC Perfomance MN380, Kreidler Vitality ECO 6, Fischer ETH 1861, Sparta M8Ti, Cortina E-Octa und das Pegasus Siena E7F.
Die komplette Bike Bild (Asugabe vom 27.4.2018) und die ausführlichen Testergebnisse der Pendler E-Bikes können Sie online im iKiosk als E-Paper kaufen.

 

 

Auch spannend!



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*